Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zweite Mannschaft unterliegt SG Illmensee/Heiligenberg 2

11.10.2021

SG Illmensee/Heiligenberg II - SG Herdwangen/Großschönach II 4:2 (2:1)

 

Am Sonntag begrüßte die SG Illmensee/Heiligenberg 2 die SG Herdwangen/Großschönach 2. Die Begegnung ging mit 4:2 zugunsten von SG Illmensee/Heiligenberg 2 aus.

Das erste Tor des Spiels ging an das Team von Trainer Enrico Acker. Allerdings gelang dies nur mithilfe von SG Herdwangen/Großschönach 2, denn Unglücksrabe Stefan Frey beförderte den Ball ins eigene Netz (2.). Bereits in der 13. Minute erhöhte Abt den Vorsprung der Hausherren. Weigele traf zum 1:2 zugunsten von SG Herdwangen/Großschönach 2 (36.). Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen.

Den Gästen gelang mithilfe der SG Illmensee/Heiligenberg 2 der Ausgleich, als Franke das Leder in das eigene Tor lenkte (62.). Eine starke Leistung zeigte Belien, der sich mit einem Doppelpack für die SG Illmensee/Heiligenberg 2 beim Trainer empfahl (65./67.). Am Schluss fuhr SG Illmensee/Heiligenberg 2 gegen SG Herdwangen/Großschönach 2 auf eigenem Platz einen 4:2-Sieg ein.

SG Illmensee/Heiligenberg 2 beißt sich in der Aufstiegszone fest. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gastgebers stets gesorgt, mehr Tore als die SG Illmensee/Heiligenberg 2 (33) markierte nämlich niemand in der Kreisliga C Staffel 3. SG Illmensee/Heiligenberg 2 weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sechs Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor. SG Illmensee/Heiligenberg 2 scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Durch diese Niederlage fällt SG Herdwangen/Großschönach 2 in der Tabelle auf Platz sechs zurück. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Mannschaft von Mario Slawig bei. Der Gast baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

 

 

Tore:  1:0 Frey (ET, 2. Min.), 2:0 Abt (13. Min.), 2:1 Weigele (36. Min.), 2:2 Franke (ET, 62. Min.), 3:2 Belien (65. Min.), 4:2 Belien (67. Min.)

SR: Tamino Eisele
Bes. Vork.: Taraca vergibt FE (SG H/G)

 

 

Bild zur Meldung: Zweite Mannschaft unterliegt SG Illmensee/Heiligenberg 2