Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zweite Mannschaft schenkt dem FC Uhldingen 2 sieben Stück ein

12.09.2022

SG Herdwangen/Großschönach II - FC Uhldingen II 7:1 (3:0)

 

Der FC Uhldingen 2 setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 1:7 gegen die SG Herdwangen/Großschönach 2 die dritte Niederlage.

Nestvogel brachte der SG nach 17 Minuten die 1:0-Führung. Endres machte in der 25. Minute das 2:0 der Elf vom Trainerteam Klaiber/Sellner perfekt. Für ruhige Verhältnisse sorgte Netzer, als er das 3:0 für die SG Herdwangen/Großschönach 2 besorgte (37.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass die Heimmannschaft mit einer Führung in die Kabine ging.

Die SG Herdwangen/Großschönach 2 baute die Führung aus, indem Rakhimov zwei Treffer nachlegte (59./67.). Vom Elfmeterpunkt erzielte Malcharczyk den Ehrentreffer für den FC Uhldingen 2 (74.). Durchsetzungsstark zeigte sich die SG Herdwangen/Großschönach 2, als Endres (82.) und Strauß (91.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Steffen Rebholz fuhr die SG Herdwangen/Großschönach 2 einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

 

Tore: 1:0 Nestvogel (17. Min.); 2:0 Endres (25. Min.); 3:0 Netzer (37. Min.); 4:0 Rakhimov (59. Min.); 5:0 Rakhimov (67. Min.); 5:1 Malcharczyk (Elfm., 74. Min.); 6:1 Endres (82. Min.), 7:1 Strauß (90+1. Min.)

SR: Steffen Rebholz
Bes. Vork.: -

 

 

Bild zur Meldung: Zweite Mannschaft schenkt dem FC Uhldingen 2 sieben Stück ein