Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die SG Herdwangen/Großschönach gewinnt beim SC Göggingen

09.05.2022

SC Göggingen - SG Herdwangen/Großschönach 1:2 (0:2)

 

Ein Tor machte den Unterschied – die SG Herdwangen/Großschönach siegte mit 2:1 gegen den SC Göggingen. Einen packenden Auftritt legte die SG Herdwangen/Großschönach dabei jedoch nicht hin. Schon im Hinspiel hatte das Team von Trainer Thomas Wanke die Oberhand behalten und einen 4:2-Erfolg davongetragen.

Götz brachte die Gäste in der neunten Minute nach vorn. Fügner erhöhte den Vorsprung der SG Herdwangen/Großschönach nach 23 Minuten auf 2:0. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeit.

Kurz vor Ultimo war noch Stärk zur Stelle und zeichnete sich für das erste Tor der Gastgeber verantwortlich (81.). Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Andre Altmann stand der Auswärtsdreier für die SG Herdwangen/Großschönach.

 

Der SC Göggingen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der SC Göggingen belegt mit 18 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Nun musste sich der SC Göggingen schon 15-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

 

Die SG Herdwangen/Großschönach bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem siebten Platz. Die SG Herdwangen/Großschönach verbuchte insgesamt elf Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Die letzten Resultate der SG Herdwangen/Großschönach konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

 

 

 

Tore: 0:1 Götz (9. Min.), 0:2 F. Fügner (23. Min.) , 1:2 Stärk (81. Min)

SR: Andre Altmann
Bes. Vork.: Rote Karte für die SG Herdwangen/Großschönach (87. Min.)

 

 

Bild zur Meldung: Die SG Herdwangen/Großschönach gewinnt beim SC Göggingen