Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zweite Mannschaft mit Niederlage in Salem

25.10.2021

FC Rot-Weiß Salem III - SG Herdwangen/Großschönach 4:1 (3:1)

 

Einen klaren Sieger gab es in der Partie des FC Rot-Weiß Salem 3 gegen die SG Herdewangen/Großschönach 2, die 4:1 endete. Salem 3 ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen SG Herdwangen/Großschönach 2 einen klaren Erfolg.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der FC Rot-Weiß Salem 3 bereits in Front. Kölle markierte in der ersten Minute die Führung. Lange währte die Freude der Elf von Coach Marc Duerrhammer nicht, denn schon in der achten Minute schoss Slawig den Ausgleichstreffer für SG Herdwangen/Großschönach 2. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Timo Akuzun schnürte einen Doppelpack (12./21.), sodass Salem fortan mit 3:1 führte.

Mit der Führung für die Heimmannschaft ging es in die Kabine. Akuzun brachte in der Zweiten Halbzeit den Gastgeber dann in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (68.).

Am Schluss schlug der FC Rot-Weiß Salem 3 die SG Herdwangen/Großschönach 2 vor eigenem Publikum mit 4:1 und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Die Saison von FC Rot-Weiß Salem 3 verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat FC Rot-Weiß Salem 3 nun schon fünf Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte.

Große Sorgen wird sich Mario Slawig um die Defensive machen. Schon 25 Gegentore kassierte SG Herdwangen/Großschönach 2. Mehr als 3 pro Spiel – definitiv zu viel. Drei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto.

 

 

Tore: 1:0 Kölle (1. Min.); 1:1 Slawig ( 8. Min.); 2:1 Akuzun (12. Min.); 3:1 Akuzun (21. Min.); 4:1 Akuzun (68. Min.)

SR: k.A.
Bes. Vork.: keine

 

 

 

 

Bild zur Meldung: FC Rot-Weiß Salem III - SG Herdwangen/Großschönach II