Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SG Herdwangen/Großschönach verliert beim FC Kluftern

20.09.2021

FC Kluftern - SG Herdwangen/Großschönach 2:0 (2:0)

 

Für die SG gab es in der Auswärtspartie gegen den FC Kluftern nichts zu holen. Die SG Herdwangen/Großschönach verlor mit 0:2. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FC Kluftern heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Schmollinger brachte den FC Kluftern in der 23. Minute in Front. Beier witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:0 für das Heimteam ein (28.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Thomas Wanke, der noch im ersten Durchgang Riebsamen für Neuburger brachte (28.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Der Halbzeitstand von 2:0 war letztlich auch das Endergebnis. Damit hatte sich der FC Kluftern bereits vor dem Pausenpfiff auf die Siegerstraße gebracht.

 

Mit dem souveränen Sieg gegen die SG Herdwangen/Großschönach festigte der FC Kluftern die zweite Tabellenposition. Mit 18 geschossenen Toren gehört der FC Kluftern offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga A Staffel 3. Nur einmal gab sich der FC Kluftern bisher geschlagen.

 

Die SG Herdwangen/Großschönach besetzt momentan mit sieben Punkten den sechsten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 10:10 ausgeglichen. Die bisherige Saisonbilanz der Gäste bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach.

 

Während bei der SG Herdwangen/Großschönach derzeit mächtig Sand im Getriebe ist – in den letzten vier Spielen holte man keinen Sieg – hat der FC Kluftern mit 15 Punkten gut lachen.

 

 

Tore: 1:0 Schmollinger (23. Min.), 2:0 Beier (28. Min.)

SR: Timo Salwik
Bes. Vork.: keine

 

Bild zur Meldung: FC Kluftern - SG Herdwangen/Großschönach