Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zweite Mannschaft mit Niederlage gegen Markdorf 3

20.09.2021

SG Herdwangen/Großschönach II - SC Markdorf III 2:3 (1:2)

 

Im Spiel gegen den SC Markdorf 3 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten des Gastes. Die Ausgangslage sprach für SC Markdorf 3, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

 

Michael Klaiber schoss in der zweiten Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für SG Herdwangen/Großschönach 2. Lange währte die Freude der Gastgeber nicht, denn schon in der dritten Minute schoss Almousa den Ausgleichstreffer für den SC Markdorf 3. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Karg in der zehnten Minute. Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Per Elfmeter erhöhte Karg in der 71. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 3:1 für die Elf von Trainer Benjamin Sippel. Durch einen von Endres verwandelten Elfmeter gelang SG Herdwangen/Großschönach 2 in der 85. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Am Ende schlug SC Markdorf 3 die Mannschaft von Trainer Mario Slawig auswärts.

Di SG Herdwangen/Großschönach 2 rutschte mit dieser Niederlage auf den neunten Tabellenplatz ab



Tore: 1:0 Klaiber (2. Min, Elfm.), 1:1 Almousa (3. Min.), 1:2 Karg (10. Min.), 1:3 Karg (71. Min, Elfm.), 2:3 Endres (71. Min, Elfm.)

SR: Mahila Behresi
Zuschauer:
Bes. Vork.: SCM 3 verschießt Elfmeter (30. Min)

 

Bild zur Meldung: SG- Markdorf